Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Gestaltung und Natürlichkeit

Werkstoffe
Gestaltung und Natürlichkeit

Dekorneuheiten von Egger

Natürlichkeit wird jetzt auch elegant interpretiert. Mit »Design goes natural« als erweitertes Motto der ZOW unterstreicht Egger die Rückbesinnung auf das Natürliche und nimmt dies als Leitthema für neue Dekore. Damit verfolgt der Tiroler Holzwerkstoffhersteller auch zukünftig den Trend zur Kombination von natürlichen und modernen Elementen. Dabei steht vor allem die Anwendung der natürlich wirkenden Dekore im Mittelpunkt. Der Trend geht hin zu filigraneren Gestaltungsmöglichkeiten, für die Egger seine Dekore in vier Dekor- und Farbkonzepte zusammengefasst hat. Bei der Entwicklung der Dekore legt Egger besonderes Augenmerk darauf, verschiedene Varianten der Gestaltung zuzulassen. »Wir haben die unterschiedlichen modernen Möglichkeiten der Möbelgestaltungen berücksichtigt, in denen Uni- und Holzanteile variieren können«, sagt Klaus Monhoff, Leitung Produktmanagement Dekorativ der Egger-Gruppe. »Authentizität bleibt dabei auch in den nächsten Jahren ein starkes Leitmotiv«, ist Klaus Monhoff überzeugt.

Nicht nur die Nachbildungen selbst prägen den Trend zur Natürlichkeit, sondern ihre Anwendung. Durch verschiedene Arten der Kombination, also beispielsweise Unifarben mit authentischen Hölzern, sind vielfältige Gestaltungsvarianten möglich. Bei den Holzdekoren ist das Thema Eiche nach wie vor beliebt und gilt als Dekor-Evergreen. Entsprechend umfangreich wurde hier die Dekorpalette erweitert.
Halle 23-2, Stand A1
Egger GmbH & Co. KG 59229 Brilon Tel.: (02961) 770-0, Fax: -62222 egger.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »