Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Gegen den Lärm

Schallschluckende Paneele von Print Acoustics
Gegen den Lärm

Raumkomfort: Akustikpaneele reduzieren störenden Nachhall
Offen gestaltete Innenräume in öffentlichen Gebäuden erfordern oft eine schallschluckende Wand- oder Deckenverkleidung. Print Acoustics, eine Abteilung des belgischen Holzwerkstoffherstellers Triplaco, hat eine Serie von 14 Akustikpaneelen für Wände, Türen und Möbel entwickelt. Sie absorbieren Lärm in stark frequentierten Innenräumen und sind auch ästhetisch für die gehobene Raumgestaltung geeignet. Sie bestehen aus einem wasserabweisenden MDF-Kern und einem schalldämmenden Glasfasertuch, die Oberfläche besteht aus HPL, bzw. ist lackiert, furniert oder digital bedruckt. Der Hersteller entwickelt und produziert die Paneele im eigenen Haus und lässt sie in einem Akustiklabor testen.

Print Acoustics by Triplaco
BE 8530 Harelbeke
Tel.: +32 (56) 22-6217, Fax: -9815
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »