Europlac-Formenhybrid_4c.jpg
Echtholzplatte von Europlac, 3D-furniert und digital bedruckt
3D-Furnierplatte von Europlac mit dem German Design Award ausgezeichnet

Furnier in der dritten Dimension

Der German Design Award hebt Produkte hervor, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Ausgezeichnet wird 2018 u. a. die Echtholzfurnierplatte Europlac Edelholz Formenhybrid des Herstellers Röhr, der seine Marke Europlac vom schwäbischen Tettnang aus entwickelt und die Platten in der Slowakei produziert. Die neue Edelholzplatte vereint Technologien aus drei verschiedenen Bereichen. Edelholzlagen in 0,6 mm Stärke werden durch Vaporisatortechnik flexibel gemacht, um sie mit einer Vakuumpresse in 3D-Formen pressen zu können. Im Digitaldruck können zusätzlich Merkmale erzeugt werden, die mit einer normalen Oberflächenbehandlung nicht möglich sind, wie z. B. Altholz, Shabby-Look oder Nordic Style. Die zusätzliche Kombination mit der Kalanderwalze, die Strukturen wie sägerau, gehackt oder gehobelt hinzufügt, ergibt dann die Formenhybridplatte. Durch das Herstellungsverfahren kann das Holz, ökologisch sinnvoll, effizient ausgenutzt werden. Ökologisch, ökonomisch und in Bezug auf die Designvielfalt ist das Produkt bisher einzigartig. Durch die Kalandertechnik können Formate bis 3200 mm Länge und 1500 mm Breite hergestellt werden.

Röhr GmbH

88069 Tettnang

Tel.: (07542) 9366-0, Fax: -60

www.europlac.de