Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Form folgt Material

Vielseitiger Mineralwerkstoff von LG
Form folgt Material

Reduzierte Materialstärke: Hi-Macs ermöglicht filigrane Möbel
Das Solid-Surface-Material Hi-Macs von LG wird in der Architektur und in der Innenarchitektur verwendet. Der Werkstoff besteht aus Acryl, Mineralien und Pigmenten. Aus dieser Mischung entsteht eine porenfreie und optisch fugenlose Oberfläche. Hi-Macs wird mit einer bei Mineralwerkstoffen neuen Technik hergestellt – der thermischen Aushärtung. Die während der Herstellung erreichte Temperatur unterscheidet den Werkstoff von vergleichbaren Materialien: So wird eine dichtere und homogenere Oberfläche erzielt, mit verbessertem Leistungsverhalten beim Thermoformen. Zu den hygienischen Eigenschaften von Hi-Macs gehört, dass es keine Feuchtigkeit absorbiert, fleckunempfindlich ist, leicht zu reinigen, zu pflegen und zu reparieren.

LG Hausys Europe GmbH
60528 Frankfurt
Tel.: (069) 583029-463
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »