OLYMPUS_DIGITAL_CAMERA
Verlegeplatte E-Vita von Elka: ESB-Mittellage mit Fichtendecks
Hybridplatte mit Fichtendecks von Elka

Fichtenschichten

Die Hybridplatte E-Vita von Elka verbindet die Vorteile der bekannten ESB-Platte mit sichtflächentauglichem Vollholz. Der Plattenwerkstoff kombiniert eine 9 mm starke ESB-Mittellage beidseitig mit 5 mm Massivholzdecks und ist umlaufend mit Nut und Feder versehen. Dadurch verbessern sich nicht nur Stehvermögen und Formstabilität, sondern auch die Kantenoptik. Die sogenannte ESB-Platte »Elka Strong Board« ist im Namen abgeleitet von der üblichen OSB Platte und für tragende Konstruktionen im Feuchtebereich geeignet. Sie ist hauptsächlich aus Fichtenholz hergestellt und erfüllt hohe technische Anforderungen: So bietet die ESB-Platte nach Hersteller-angabe eine um 40 Prozent höhere Querzugsfestigkeit und eine niedrigere Quellung als eine handels-übliche OSB-Platte.

Elka Holzwerke GmbH

54497 Morbach

Tel.: (06533) 95633-2, Fax: -0

www.elka-holzwerke.eu