Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Farbe durch und durch

Werkstoffe
Farbe durch und durch

Die portugiesische Firma Valchromat fertigt aus gefärbten Kiefernholzspänen Holzfaserplatten von hoher Dichte. Dadurch ist der Werkstoff besonders stabil und einfach zu bearbeiten.

Präzise Kanten ohne Farbverluste: Weil die Holzspäne der Valchromatplatten sehr fein, durchgefärbt und zugleich dicht gepresst sind, ermöglichen sie das Fräsen von edlen dreidimensionalen Strukturen. Die Fasern aus Kiefernholz werden einzeln mit organischen Farbstoffen gefärbt und mit einem speziellen Leim verpresst. Aufgrund des starken inneren Zusammenhalts ist der Werkstoff biegesteifer als MDF-Platten und zudem feuchtigkeitsbeständig, wodurch er sich für die unterschiedlichsten Anwendungen eignet: Er kommt im Möbel- und Spielzeugbau zum Einsatz, für Bodenbeläge, Dekorwände mit Akustikfunktionen und als Wand- und Deckenverkleidung. Er bewährt sich im Laden- und Messebau ebenso wie in Hotels und Restaurants oder im Privatbereich, zum Beispiel in Form von Küchen- und Badmöbeln.

Der FSC-zertifizierte Holzwerkstoff ist mit glatter und strukturierter Oberfläche erhältlich. Er wird in unterschiedlichen Farben, Größen und Stärken hergestellt und kann wie Holz abgeschliffen und anschließend mit Lack, Wachs oder Öl veredelt oder feuerhemmend beschichtet werden.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »