Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Holzboden »Pythagoras« von Europlac : Tangram Style

Holzboden »Pythagoras« von Europlac hat einen auf den Markt gebracht, der aus Quadraten, Dreiecken und Sechsecken besteht
Tangram Style

Pythagoras_Akustik_Farb._(2).jpg
Schallschluckende Wände und Decken sind mit der Akustikversion von Pythagoras möglich Foto: Röhr GmbH

Das chinesische Formenlegespiel Tangram scheint Pate gestanden zu haben beim Holzboden »Pythagoras« des Holzwerkstoffherstellers Europlac: Mit Quadraten, Dreiecken und Sechsecken in sechs Eichenholzvarianten lassen sich Flächendesigns herstellen, die bislang individueller Parkett-, Intarsien- und Mosaiklegekunst vorbehalten waren. Gestalterisch entwickelt wurde das Produkt von der Designerin Katrin de Louw. 2020 wurde es mit einem Reddot Award für Product Design ausgezeichnet.

Das Quadrat ermöglicht eine Ornamentik, die von Balance, Gleichmaß und Ruhe geprägt ist. Symmetrische Anordnungen erlauben eine gewebeartige, »textile« Anmutung, und selbst bei zufälliger Anordnung bleibt die klare Linie dominierend. Das Dreieck bringt Dynamik ins Spiel: Kristalline Strukturen, trianguläre Netze und Vieles mehr lassen sich damit erzeugen. Und mit der Grundform der Mosaiklegekunst, dem Hexagon, öffnet sich eine weitere Dimension: Sterne, Ketten oder individuelle Mosaikmuster, besonders wenn sie 3D-Effekte erzeugen, potenzieren die kreativen Möglichkeiten.

Bodenmosaike sind damit erstmals auf industrieller, d. h. wirtschaftlich erfolgversprechender Basis möglich, inklusive der Option auf brand- und schallschutztechnische Ausführung. Neben ihrer Einsatzmöglichkeit an Boden, Wand und Decke überraschen die Holzfliesen durch ihre maximale Breite von 100 cm. Erhältlich sind die Varianten »Eiche europäisch«, Balkeneiche »Saloon«, geräuchert oder »Vintage Grau« sowie Eiche Color Cremeweiss oder Samtschwarz. Als Trägerplatte dient Birke-Multiplex nach EN-636-2 in Materialstärken von 12 mm, 15 mm oder 18 mm. Die Trägerplatte ist nach EN-636-2 verleimt, das Deckfurnier in Beanspruchungsgruppe D4 nach EN 204. Als Oberflächen stehen Hartwachsöl matt, UV-Öl oder UV-Lack zur Verfügung. Außerdem gibt es unterschiedliche Oberflächenstrukturen: Hobelwelle, gebürstet, sägerau und gehackt.

Das Holz für »Pythagoras« stammt zu 100 % aus nachhaltig bewirtschafteten, PEFC- und FSC-zertifizierten Wäldern und wird ausschließlich in Europa geerntet und verarbeitet. Die einfache Verlegung mit Nut- und Federverbindung erlaubt ein schadstofffreies Recycling.

Röhr GmbH
88069 Tettnang
Tel.: (07542) 9366-0, Fax: -60
www.europlac.de


Mehr Werkstoffe…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »