Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Ein neuer Duft

Pollmeier arbeitet jetzt auch mit Fichte
Ein neuer Duft

Pollmeier-Fichte.jpg
Nach Baubuche hat Pollmeier nun das Nadelholz entdeckt

Pollmeier fertigt neuerdings auch Furnierschichtholz aus Fichte. Seit 2014 wird unter dem Markennamen BauBuche Buchenschichtholz produziert und vertrieben. Der neue Werkstoff aus Fichte wird in verschiedenen Festigkeiten angeboten, als längslagiges Produkt und mit Querlagen. Eine Kapazitätserweiterung am Pollmeier-Werk hatte es ermöglicht, auch Bauholz aus Fichte anzubieten, ohne dafür die Produktion von BauBuche einschränken zu müssen. BauBuche ist nach Angaben des Herstellers bisher der einzige konstruktive Werkstoff, der industriell aus Laubholz hergestellt wird.

Pollmeier GmbH & Co. KG

99831 Creuzburg

Tel.: (036926) 945-0, Fax: -91101

www.pollmeier.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »