Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Drüber und drunter

Dekorative und konstruktive Materialien bei Pfleiderer
Drüber und drunter

Pfleiderer hat zahlreiche neue Dekore und Strukturen im Gepäck, allen voran »Meandra« und »XTreme-Matt«, beide Gewinner eines German Design Awards. Das Strukturprogramm ist um vier Designs erweitert worden. Dafür hat Pfleiderer ein Produktionsverfahren entwickelt, das HPL-Oberflächen mit besonders viel Tiefgang erzeugt. Das Ergebnis heißt Materia und ist auf der Messe in zwei Varianten zu sehen: »Materia Toccami« und »Materia Due«.

Ein weiteres Thema sind Trägermaterialien: So wurde das Sortiment der HPL-Verbundelemente mit dem formaldehydfrei verleimten »LivingBoard P2« um eine Variante erweitert. Und laufend kommen neue Materialien hinzu, von denen Pfleiderer auch mehrere auf der Messe präsentieren wird – z. B. das StyleBoard MDF.RWH, eine wind- und wasserdichte Faserplatte mit eigens entwickeltem Nut- und Federprofil. Der diffusionsoffene Werkstoff eignet sich als zweite wasserführende Ebene für Dach und Wand. Damit haben Planer die Möglichkeit, noch konsequenter nachhaltig und wohngesund zu bauen, denn StyleBoard ergänzt sich technisch mit den verschiedenen Varianten von LivingBoard.
Halle 10.1, Stand 308
Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH
92318 Neumarkt
Tel.: (09181) 28-0, Fax: -482
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »