Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Der Nase nach

Neuer Gestaltungsleitfaden von Renolit
Der Nase nach

Die wissenschaftliche Erkenntnis, dass Farben und Düfte im Gehirn gemeinsam gespeichert werden, hat den Kunststoffverarbeiter Renolit auf die Idee gebracht, Farbcollagen um Duftkategorien herum zu gruppieren: Blumen- und Zitrusdüfte etwa assoziieren wir mit den entsprechenden Farben der natürlichen Duftträger: Rosenrot oder Zitronengelb. Unter dem Titel »Scent of Colours« dient der Renolit-Trendreport 2020/21 dem Betrachter als Leitfaden durch die Welt der Farbemotionen. Gestalter können sich von Farbcollagen inspirieren und leiten lassen. So zeigt die Trendwelt »Temptation« dem Auge Farben, die der Geruchssinn mit Lavendel oder Rosen assoziiert. Das Thema «Appreciation« visualisiert die komplexen Gerüche samtiger Weine oder aromatischer Kaffees, »Vitalization« führt den Betrachter an Orte mit frischen Dufterlebnissen: zum Meeresstrand mit seinen Brisen oder in die Bergluft mit Nadelholz-Grün und Himmelblau. Zu den Trendfarben der Renolit-Oberflächen werden in den Collagen passende Ergänzungen vorgeschlagen: Das können zum Beispiel bestimmte Holzarten sein sowie auch Keramik- oder Natursteintöne.

Renolit SE

67547 Worms

Tel.: (06241) 3-030, Fax: -8058

www.renolit.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »