1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Der echte Stein, der keiner ist

Werkstoffe
Der echte Stein, der keiner ist

Der echte Stein, der keiner ist
Dekton als Boden in einem stark frequentierten Ladenbereich
Neuartiger, hochfester Kunststein von Cosentino

»Dekton« heißt ein künstlich hergestellter Stein des spanischen Unternehmens Cosentino. Bei der Herstellung werden, grob gesprochen, die erdgeschichtlichen Vorgänge im Zeitraffer nachvollzogen, die zur Bildung von Gesteinen geführt haben. Ein (geheimgehaltenes) Gemisch aus Rohmaterialien, die sonst zur Herstellung von Glas, Porzellan und Quarzoberflächen dienen, wird unter einem Druck von 25 t zu einer Platte verpresst. Dabei läuft ein Sinterungsprozess ab: d. h. die pulverigen Partikel verschmelzen teilweise. Abschließend wird die Platte auf 1200 °C erhitzt, wodurch sie sehr kratz- und abriebfest wird. Zur Herstellung des Materials hat Cosentino 128 Mio. Euro in ein eigenes Werk im Süden Spaniens investiert.

EuroShop Halle 5, Stand C 08
Cosentino S.A. E 04850 Cantoria, Almería Tel.: +34 (950) 444-175, Fax: -226 www.dekton.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]