Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Das Auge sagt Marmor

MDF mit Marmoroptik von Imi Surface Design
Das Auge sagt Marmor

HHW_Imi_01_neu.jpg
Sieht aus wie Marmor: Neue Oberfläche von Imi Surface Design Foto: H. Schubert GmbH

Mit den innovativen Oberflächen seiner Marke Imi Surface Design gibt das Unternehmen H. Schubert aus Wettringen dem Holzwerkstoffmarkt immer wieder Impulse. Das neueste Produkt der Münsterländer ist Imi-Marmor: seine materialtypischen hellen oder dunklen Adern lassen jedes Objekt zu einem Unikat werden. Keine Platte gleicht der anderen.

Imi-Marmor ist wahlweise in »bianco« oder »nero« erhältlich. Für die Bearbeitung sind keine Spezialwerkzeuge notwendig. Das Material kann in der Werkstatt mit den üblichen Maschinen für Tischler und Schreiner bearbeitet werden und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die MDF-Verbundwerkstoffplatte mit ihren verschiedenen Plattengrößen und -stärken eignet sich für den klassischen Möbel- und Ladenbau.

Für die Verarbeitung als Wand-, Boden- oder Deckenelement ist die Design-Oberfläche auch als Matte erhältlich, die durch ihre Biegsamkeit selbst auf gerundeten Flächen zu verarbeiten ist.

Halle 10.1, Stand 520

Imi Surface Design
Bilk 73
48493 Wettringen
Tel. +49 2557 937740
www.imi-beton.com


Mehr Messeneuheiten 2022:

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]