Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Akustik fürs Auge

Neue Variante der Echtholz-Akustikdecken von Lignotrend
Akustik fürs Auge

IMG_8878_m2.jpg
Ligno Akustik, ein Paneel für anspruchsvolle Innenarchitektur Foto: Lignotrend Produktions GmbH

Für die neue Gestaltungsvariante nature:3D seiner Echtholz-Akustikprofile ist Lignotrend vom Design Center Baden-Württemberg mit dem internationalen Designpreis Focus Open 2020 in Gold ausgezeichnet worden. Das Design mit unterschiedlich breiten wie hohen Leisten erzielt einen dynamischen Effekt. Innerhalb der mit dem Paneel gefertigten Akustikfelder ist eine Wiederholung des Profilmusters nicht erkennbar, vielmehr entsteht ein fließender, organischer und lebendiger Gestaltungseindruck in der Fläche – vergleichbar mit dem Wuchsbild des Baumes, der schmale und breite Jahrringe hat – allerdings ganz ohne Äste: Obwohl betont natürlich, ist die fertige 3D-Fläche durch ihre Astfreiheit von edler Schlichtheit. Die raumakustische Wirkung der Leisten wird durch natürliche Holzfaser-Absorber verstärkt, die hinter den Fugen der Decklage in die Elemente integriert sind. Es werden Absorptionswerte (alpha-W) bis zu 0,80 erreicht, mit denen unterschiedliche raumakustische Zielvorgaben umgesetzt werden können. Schallharte Materialien wie Glas, Beton und keramische Flächen werden wirkungsvoll ausgeglichen.

Lignotrend Produktions GmbH

79809 Weilheim-Bannholz

Tel.: (07755) 9200-0, Fax: -55

www.lignotrend.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »