Startseite » Gestaltung »

So bunt kann einfach sein

Gestaltung
So bunt kann einfach sein

Ein Grundmodul, verschiedene Clips, unzählige Möglichkeiten: Das Möbelsystem Qubing des Designers Ralph Ehrnsperger kann begeistern! Und es zeigt, dass zum Produktdesign der Werkstoff dazu gehört.

Das Möbelsystem »Qubing« des Designers Ralph Ehrnsperger ist auf ein Grundmodul aus ABS-Kunststoff reduziert. Die Panels wiegen ein Kilogramm und haben das Format 360 x 360 x 20 mm. Mit Verbindungs-clips lassen sie sich im rechten Winkel zusammenstecken. Türen machen aus offenen Regalen Schränke. Ordnungskreuze unterteilen Fächer. Bodensockel mit oder ohne Rollen sorgen für stabilen Stand. Auch Wandaufhängungen gehören zum System. Durch werkzeugloses Zusammenstecken werden aus Würfeln Sideboards, Regalkombinationen oder Sitzgelegenheiten. Monochrom oder in elf Farben kunterbunt durcheinander. »Alles ist möglich, nichts undenkbar«, so heißt es im Werbeprospekt. Dabei begeistert nicht allein das modulare System (davon gibt es viele) sondern auch der homogene, extrem belastbare Werkstoff. Die Universalität schließt den Aufstellungsort ein, ABS kann sogar mit Wasserfestigkeit punkten. Wer nun als Schreiner den Stapel mit den bunten, exakt gefasten Panels sieht, ist schnell verführt: Etwas Ähnliches müsste sich doch in MDF umsetzen lassen! Doch wie sähe die präzise Aufnahme für die Clips nach mehreren Umbauten aus? »Das können wir auch« ist schneller gesagt als umgesetzt. Das Möbelsystem Qubing ist ein schönes Beispiel dafür, dass zum Produktdesign der Werkstoff dazu gehört. Denn wenn man erst eine Montagehülse einfriemeln muss, um die Clips zu fixieren, macht der Entwurf nur halb so viel Sinn. Formal kann man sich trotzdem inspirieren lassen. JN

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »