Startseite » Gestaltung » Möbel »

Korpusmöbel aus der Kollektion Artayo von Sudbrock

Korpusmöbel aus der Kollektion Artayo von Sudbrock
Wurzeln im Handwerk

Korpusmöbel aus der Kollektion Artayo von Sudbrock erinnern durch auf Gehrung aufgesetzte Profilleisten an filigrane Rahmenfronten in handwerklicher Handschrift.

Rahmen und Füllung sind wie Zinken und Schwalben vom traditionellen Konstruktionsprinzip zu einem Signet im Tischler- und Schreinerhandwerk geworden, dessen sich auch die Möbelindustrie gern bedient: Die Kollektion Artayo von Sudbrock deutet durch auf Gehrung aufgesetzte Leistenprofile filigrane Rahmenfronten an, die für »japanische Proportionen, Leichtigkeit und Präzision« stehen und durch die facettenartig gefasten Kanten Tiefe erzeugen. Diese Handschrift liegt bei Sudbrock in den Genen: Im Jahr 1922 gründete Johannes Sudbrock eine Tischlerei, in den 1950er Jahren stellte Franz Josef Sudbrock den Betrieb auf die Serienproduktion von Möbeln für Küche, Wohn- und Schlafzimmer um. Die Produktion von Garderoben sorgte dann für ein rasantes Wachstum, das 1957 einen Neubau in Rietberg-Bokel ermöglichte. In der dritten Generation ist das Familienunternehmen aus Ostwestfalen international als Markenhersteller für hochwertige Wohnmöbel, Schlafraummöbel und Garderoben erfolgreich.

Sudbrock Möbelhandwerk steht für unaufgeregtes Design, das durch die Reduktion auf das Wesentliche Bestand hat: ausgewählte Hölzer, außergewöhnliche Lackqualität, hohe Ansprüche an Material, Präzision und Verarbeitung. Durch kurze Entscheidungswege meistert das Unternehmen sowohl große Kapazitäten als auch einzelne Sonderwünsche mit »industrieller Handwerksfertigung« – ein aus der handwerklichen Tradition abgeleiteter Qualitätsanspruch gepaart mit industrieller Leistungsfähigkeit. »Das alles sieht und spürt man bis ins kleinste Detail. Hier werden Möbel für Menschen hergestellt, die bewusst leben und sich bewusst einrichten.« –JN


Steckbrief

Sudbrock ist ein ostwestfälischer Markenhersteller von Möbeln und Einrichtungen. Hervorgegangen ist das Familienunternehmen aus der 1922 von Johannes Sudbrock gegründeten Tischlerei.

Sudbrock GmbH Möbelhandwerk
33397 Rietberg

www.sudbrock.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »