Startseite » Gestaltung » Möbel »

Oval Office

Möbel
Oval Office

Designer Moritz Schmid hat das Regal zwar nicht neu erfunden, doch mit »Etage« in eine wandelbare Form gebracht – die sich dank durchdachter Details in Szene zu setzen weiß.

Die organischen Anklänge des Regals »Etage« von Moritz Schmid sind das augenfälligste Merkmal dieses Staumöbels: Die elegante, ovale Form der Etagen geben ihm ein zeitlos modernes Gesicht – keine Ecken, keine scharfen Kanten stören die Erscheinung. Das zwei-, drei- oder vierstöckige Möbel aus Eiche natur entpuppt sich dabei als wahrer Verwandlungskünstler: Es kann sowohl als Sideboard als auch als Bücher- oder Ablageregal genutzt werden. Immer gleich und doch anders präsentiert sich das Regal dank der beweglichen Hülle: Sie lässt sich vertikal von Etage zu Etage verschieben und arretieren. Die zart wirkende Ummantelung setzt so die jeweiligen Inhalte gekonnt in Szene oder schützt sie vor neugierigen Blicken. Die bewegliche Sperrholzfront kann farbig lackiert diesen Effekt wirkungsvoll betonen oder in furnierter Eiche elegant zurücknehmen.

Erst auf den zweiten Blick lässt der Schweizer Designer seine durchdachten Detaillösungen erkennen: Der Mantelkörper gleitet entlang der als Schienen ausgebildeten Regalstützen aus massiver Eiche hoch und runter. Der längliche Eichengriff der Hülle dient zugleich als Arretierung des ovalen Schiebekörpers. Er wandert nicht etwa auf einer metallenen Gleitschiene – diese Schiene ist aus dem sehr harten Holz des Arura-Vermelho-Baumes gefertigt. Sie fügt sich harmonisch in den Gerüstkörper und garantiert einen ruckelfreien Lauf. Herausnehmbare und in verschiedenen Positionen einlegbare Tablare unterstützen die funktionelle Wandlungsfähigkeit, massive Buchstützen den Nutzen. Sie sind an den Unterseiten mit gummiartigem Lack beschichtet, der sie auf dem Regalboden hält. Diese handwerkliche Komplexität auf der zweiten Betrachtungsebene traut man der schlicht-funktionalen Ästhetik des Regals auf den ersten Blick kaum zu. Sie könnte das Möbel zum modernen Designklassiker machen. EMS

Hintergrund
Die Schweizer Schreinerei Röthlisberger fertigt exklusive Möbel nach Entwürfen ausgewählter Designer in Kleinserie, so auch das Regal »Etage«. www.roethlisberger.ch Moritz Schmid studierte Produktdesign an der Design und Kunsthochschule Basel und ist seit 2008 selbstständig im Bereich Ausstellungsgestaltung und Möbeldesign tätig. 2013 hat er mit Etage den Pfister Interior Design Award beim Design Preis Schweiz gewonnen. www.roethlisberger.ch www.roethlisberger.ch
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »