1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Gestaltung » Innenausbau »

Werkstoff Holz prägt Expo-Auftritt

Innenausbau
Werkstoff Holz prägt Expo-Auftritt

Seit 1851 zeigen Länder ihre technischen und innovativen Fähigkeiten auf Weltausstellungen. Mal temporär, mal dauerhaft – wie beim Eiffelturm in Paris aus dem Jahre 1889. Mit Holzwerkstoffen aus Tirol wurde der deutsche Pavillon in Mailand aufgebaut.

Auf der Expo in Mailand präsentiert sich Deutschland vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 als ein Land voller Ideen und Lösungen – entstanden aus einem neuen und wertschätzenden Umgang mit der Natur. Beim Bau des Deutschen Pavillons griffen die Architekten auf Materialien von Egger aus Tirol zurück. Der Holzwerkstoffhersteller wurde von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Pavillon als offizieller Partner mit der Lieferung der dekorativen Holzwerkstoffe im Möbel- und Innenausbau ausgewählt. Im Innenbereich des Pavillons, auf einer Fläche von 2700 m2, wurden ausgesuchte Holzwerkstoffe verarbeitet. Allein 4 km »Eurolight Leichtbauplatten« begleiten den Gang durch die Ausstellungsräume. Am Boden liegen robuste Laminatböden. Mit brandbeständigen Kompaktplatten sind Wände in den Restaurants und der VIP-Lounge gestaltet. Das Thema Nachhaltigkeit und Recycling der eingesetzten Werkstoffe spielt bei diesem Engagement eine tragende Rolle.

»Wir freuen uns einen Beitrag zum deutschen Pavillon leisten zu können«, sagt Ulrich Bühler, zuständig für Vertrieb und Marketing in der Egger-Gruppe. »Unsere Holzwerkstoffe zeigen, wie natürliche Ressourcen intelligent und nachhaltig im Objekt-, Laden- und Ausstellungsbau genutzt werden können.« Die Materialien können nach Ende der Expo Milano komplett rückgebaut und recycelt werden. Die Werkstoffe sind aus natürlichen und zum Teil bereits aus recycelten Materialien hergestellt und können nach der Ausstellung stofflich oder zur Energiegewinnung genutzt werden. 125 Jahre, wie das weltbekannte Bauwerk in Paris, wird der Pavillon nicht überdauern müssen. -HN

Steckbrief

Die Weltausstellung Expo in Mailand wird von 1. Mai bis 31. Oktober 2015 geöffnet. Der deutsche Pavillon zeigt Deutschland als eine fruchtbare Landschaft voller Ideen und Lösungen – »Fields of Ideas«. Das Konzept stammt von Milla & Partner (Stuttgart), Schmidhuber (München) und Nüssli (Nürnberg). www.expo2015-germany.de
Partner v. a. für Leichtbauplatten, Fußboden und Kompaktplatten ist Egger aus Tirol.
Auf der Interzum findet sich Egger in Halle 6.1 auf dem Stand A 70. www.egger.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »