Lichtsprache

Raum-Marketing oder wenn Farben, Formen, Materialien und Beleuchtung mit dem Menschen kommunizieren

Für Innenarchitektin Susanne Leson ist Licht ein Kommunikationsmittel zwischen Raum und Mensch. Neben einer ganzen Reihe weiterer Aspekte der Innenarchitektur kann die Beleuchtung somit auch als Marketinginstrument verstanden werden. Gezeigt hat Leson dies bei einen Büroprojekt für die chinesische Firma Landsea Europe R&D. Das Unternehmen entwickelt recyclingfähige Lösungen für den Wohnungsbau der Zukunft. Die Aufgabe von Leson bestand darin, ein repräsentatives Büro für den Empfang der Kooperationspartner von Landsea zu planen. Der Entwurf zeigt im Ergebnis eine klare moderne Innenarchitektur, die Professionalität und Seriosität vermittelt. Moderne und hochwertige Materialien unterstreichen dies genauso wie die Farbgebung und die Beleuchtung. Die Wände, abwechselnd in Weiß und einem hellen Warmton gehalten, verleihen dem Büro Wärme und Gemütlichkeit. Die in Weiß gehaltenen Decke mit punktierten Einbauleuchten und Farbakzente in der Wandgrafik und dem Teppichboden setzen sich davon ab.

Susanne Leson 60596 Frankfurt am Main Tel.: (069) 6786699-0, Fax: -19 www.leson.de