Startseite » Gestaltung » Innenausbau »

Dreilagig dreidimensional

Innenausbau
Dreilagig dreidimensional

Textile Wandbeläge mit Tiefe setzen optische Akzente. Dreidimensionale Strukturen liegen zwischen zwei Stoffschichten und erzeugen Oberflächen mit edlem Auftritt.

Das belgische Unternehmen Arte International produziert edle Wandbeläge mit Tiefe. Um die Motive in die Tapeten einzubringen, kommt ein Thermoform-Verfahren zum Einsatz: Unter Wärmeeinfluss wird Polyurethan zwischen die Trägerschicht aus Vlies und das Oberflächenmaterial aus Polyamid und Elasthan gepresst. Durch die Wärme erhält die textile Oberfläche einen Satinglanz, der ihr Aussehen je nach Lichteinfall zwischen glatt und strukturiert, hell und dunkel, glänzend und matt variieren lässt. Die Kollektion »Intrigue« ist als Meterware in drei verschiedenen Motiven mit unterschiedlich erhabener Struktur sowie in vielen Farben erhältlich. Durch die drei Schichten haben die Tapeten eine schalldämpfende Wirkung, darüber hinaus sind sie stoßfest und lassen sich wieder abziehen. Sie eignen sich für den Wohn- wie auch für den Objektbereich und lassen sich mit einem für Vliestapeten geeigneten Kleister anbringen. Eckleisten ermöglichen harmonische Übergänge zwischen Wandflächen und beim Anschluss an Tür- oder Fensterrahmen. Bettina Rühm

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]