Startseite » Gestaltung » Innenausbau »

Die Neuen im Profil

Innenausbau
Die Neuen im Profil

Die Holzreproduktionen werden noch authentischer. Die Unidekore ordnen sich entweder Leisetretern oder Trendsettern zu. Die Digitalen schneiden auf. Und einige wenige entziehen sich jeder Einordnung …

Ein bisschen was geht immer noch, auch wenn die Perfektion schon erreicht schien: Mit Synchronporen auf beiden Seiten der Dekorplatte ist der Maßstab, mit dem aktuelle und zukünftige Holzreproduktionen gemessen werden, wieder ein Stück verschoben worden. Kaindl voran und Egger dicht auf den Fersen, wird die Interzum 2013 wieder zum Schaulaufen der echtesten unter den Fälschungen. Während der Trend zu möglichst urwüchsigen um nicht zu sagen rustikalen Hölzern noch besteht, zeichnet sich für die Trendscouts von Egger bereits eine neue Tendenz ab: Die Hölzer werden wieder zeitloser, die Unifarben dagegen gruppieren sich einerseits in die zahmen Begleiter, die wir bereits aus den vergangenen Jahren kennen und die weiterhin untereinander um Nuancen der Unauffälligkeit wetteifern und andererseits in die forscheren Modefarben, die die Akzente setzen und auch einmal verbraucht sein dürfen.

Genreübergreifend lässt sich feststellen, dass die Hersteller mit enormen Anstrengungen an den sogenannten Oberflächen arbeiten: Strukturen, die Tiefe erzeugen wo keine Tiefe ist, etwa auf Unis, und verstärken, wo sie sein sollte, nämlich auf den Holzreproduktionen. Man kann hier den Eindruck haben, als würde um jede Pore gerungen! Dazu kommen enorm kratzfeste Oberflächen und solche, die mit dem einfallenden Licht spielen und daraus im Zusammenklang mit dem eigentlichen Dekor besondere Effekte erzeugen. Den im Digitaldruck erzeugten Dekoren gehört die Bühne, wenn es um maximale Auffälligkeit geht. Dann sind da noch Lieblinge, die man in gar keine Gruppe einordnen kann: Sie zeigen zum Beispiel kleine Artischocken oder Fischskelette auf wunderbaren Farben. Schön, dass es euch auch gibt, wofür auch immer! JN
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »