Startseite » Gestaltung » Innenausbau »

Der Fußboden geht in die Vertikale

Innenausbau
Der Fußboden geht in die Vertikale

Einheitliche Gestaltung: Parkettdielen als Wandverkleidung
Schienensystem von Meister bringt Parkettdielen an die Wand

Parkettdielen können jetzt auch an Wand und Decke angebracht werden: Dazu bietet Meister das Schienensystem seiner Wandpaneele an sowie Dielen mit drehbaren Klipsen. Sind die Schienen angebracht, lassen sich die Parkettdielen mithilfe der Drehklipse ohne Hammer und Nagel an Wand und Decke befestigen. Feuchtigkeitsbedingte Dimensionsänderungen des Parketts werden dadurch aufgefangen. Der Wandgestaltung mit Parkettdielen sind damit kaum Grenzen gesetzt: Man kann sie vollflächig anbringen oder auf Teilflächen nutzen, zum Beispiel für Wandscheiben oder für dekorative Wandrahmen bei Raumdurchgängen. Für die Wand- und Deckengestaltung lassen sich die Parkett-Kollektionen PC 200, PD 200, PC 300, PC 350, PD 400 und PD 450 nutzen. Sie stehen in den Themenwelten »Natural Style, Pure Line, Colourful Grey, Luxury Affairs, New Classics, Wild Mountain und Perfect Basics« sowie in Farben von »Lärche akzent weiß« bis »Eiche kerngeräuchert« zur Auswahl. Daneben sind sie in der Sortierung vom sanften »Harmonisch« bis zum zerklüfteten »Canyon« sowie in der Veredelung von »gebürstet« bis »3-D-Struktur« erhältlich.

Meisterwerke Schulte GmbH 59602 Rüthen-Meiste Tel.: (02952) 816-0, Fax:-66 www.meisterwerke.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]