Startseite » Gestaltung » Im Detail »

Dachwohnung-Innenausbau von Abitare Tischlerei: Aufwendig schlicht

Innenausbau einer Dachwohnung in Kreuzberg durch die Abitare Tischlerei Berlin
Aufwendig schlicht

Minimalistischer Innenausbau einer Dachwohnung in Berlin Kreuzberg durch die Abitare Tischlerei nach dem Entwurf der Architektin Cornelia Ernst.

Hier finden Sie den Detailbogen zum Download

In einem jener Kreuzberger Gründerzeithäuser wurde für einen allein lebenden privaten Bauherrn im Jahr 2020 eine Dachwohnung mit 150 m² Wohnfläche ausgebaut. Das Eichefurnier der Möbel ist, angelehnt an das Schiffsbodenparkett, bewusst in bunter Mischung zusammengesetzt. Transparent weiß pigmentiert geölt, bildet es ein belebtes Passepartout für das akkurate orthogonale Fugenbild.

»Je weniger man bei einem Innenausbau sieht, desto aufwendiger war es oft« kommentiert Orsine Mieland, Chefin der Abitare Tischlerei, ihr jüngstes Projekt und weist auf einige schöne Besonderheiten hin: zum Beispiel die Küche, eine Paneelwand mit integrierten Türen und einen langen Flurschrank, der sich in den Schlafraum hinein fortsetzt. Alle Einbauten basieren gestalterisch auf maximaler Flächenbündigkeit. Aufgesetzte Griffe gibt es keine und für den Kühl- und Gefrierschrank wurde eine clevere handgemachte Lösung gefunden: Eine geteilte Profilleiste ist in linearer Fortsetzung der Arbeitsfläche aus Silestone zur Hälfte an der oberen und zur Hälfte an der unteren Tür befestigt, ohne als Griff in Erscheinung zu treten.

Ein raumhoher Schrank flankiert den Flur vom Schlafraum bis zur Diele. Die Front schließt mit der nach rechts abknickenden Gipskartonwand bündig ab und ist dennoch rechts angeschlagen – das geht nur mit einem entsprechend ausgelegten Topfband. Den Türanschlag zeigen wir im Detailschnitt im Innenteil auf Seite 22 , das Topfband auf Seite 26.

Die Paneelwand grenzt die Diele von anliegenden Zimmern ab und integriert flächenbündige Schrank- und Durchgangstüren, die mit Rollfallenschlössern ausgestattet sind. Das Fugenbild nimmt das Raster des Oberlichtes auf. Ausgefeilte Lösungen im Detail entscheiden oft über die Stringenz des Ausbaus. Auch die erprobte Zusammenarbeit zwischen Architektin und Tischlerei trägt hier maßgeblich dazu bei.

Die Abitare Tischlerei wurde 1981 gegründet und bilanziert seit 2015 nach Kriterien der Gemeinwohl-Ökonomie. Orsine Mieland ist die geschäftsführende Gesellschafterin. Zum Team zählen insgesamt zwei Meisterinnen und zwei Meister, drei Gesellinnen und vier Gesellen sowie zwei Auszubildende.


Breiter Türaufschlag

An der rechten Seite des Flurschranks muss die aufschlagende Tür den Korpus mit der äußeren Beplankung aus Gipskarton abdecken. Für den über 30 mm breiten Aufschlag wurde das Topfband Clip Top 155° von Blum mit Öffnungsbegrenzer auf 110° eingesetzt.
www.blum.com, www.haefele.de


Auch für Tapetentüren

Rollfallenschlösser werden vor allem für Pendeltüren eingesetzt, eignen sich aber auch für flächenbündige Türen, hier kombiniert mit Griffmuschel und Profilschließzylinder. Die Firma Startec bietet Pendeltürschlösser in Edelstahl oder Messing mit und ohne Profilschließzylinder an. Die Beschläge können über Häfele bezogen werden.
www.haefele.de


Lineares Licht

Das LED-Band für die Beleuchtung der zurückgesetzten Arbeitsnische der Küchenzeile (HPL Azzurro Polvere, Abet Dekor 487) hat der Bauherr selbst beschafft. Es ist in einem Loox Profil 1191 von Häfele mit milchiger Streuscheibe geführt.
www.haefele.de


Flächenversatz

Die Tapetentür ist flächenbündig mit der Trockenbauwand angeschlagen. Simonswerk bietet mit dem verdeckt liegenden Tectus TE 541 3D FVZ mit flächenversetztem Zargenspiegel das geeignete Band.
www.simonswerk.de, www.haefele.de


Verdeckte Führung

Die zweiflügelige Schiebetür ist mit dem Häfele-Beschlag Slido D-Line11 50l in der Decke geführt. Zuerst wurde der Beschlag montiert und dann die Decke durch den Trockenbauer angearbeitet.
www.haefele.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »