Startseite » Branche » News »

Zeugnisse für Holzmechaniker im Innenausbau

News
Zeugnisse für Holzmechaniker im Innenausbau

Holzmechaniker-Abschluss-2018_Innenausbau.jpg
Landrat Dr. Reinhard Kubat und Burkhard Okel gratulieren Tim Gocke zum Abschluss seiner Ausbildung als Holzmechaniker mit der Fachrichtung »Montieren von Innenausbauten und Bauelementen« Bief

Die vor drei Jahren neu initiierte Berufsausbildung zum Holzmechaniker mit der Fachrichtung »Montieren von Innenausbauten und Bauelementen« hat ihre ersten Absolventen. Die Gesellen erhielten jetzt ihre Zeugnisse und wurden feierlich losgesprochen. Maßgeblich hatte sich der Bundesverband Innenausbau, Element- und Fertigbau (Bief) mit dem damaligen Vorsitzenden Burkhard Okel dafür eingesetzt, die Fachrichtung für Innenausbaubetriebe ins Leben zu rufen. »Wir freuen uns, dass das Engagement nun die ersten Früchte trägt und sehen weiter großes Potenzial für diesen Ausbildungsberuf«, sagt Jan Kurth, Geschäftsführer des Bief.

Auch der 25-jährige Tim Gocke gehört zu den ersten Absolventen des Holzmechanikers mit Fachrichtung Innenausbau. Er schloss seine Ausbildung beim Mitgliedsunternehmen Okel im nordhessischen Diemelstadt ab. »Trotz anfänglichem Gegenwind konnten wir die neue Fachrichtung gemeinsam mit dem Bief etablieren und sind nun umso stolzer, auch selbst einen Lehrling innerhalb der ersten Riege ausgebildet zu haben«, erklärt Geschäftsführer Burkhard Okel.

Neben den klassischen Tätigkeiten eines Holzmechanikers wie der Umgang mit Holz und Metall errichten die neuen Absolventen auch vorgefertigte Einbauelemente wie Schrank- und Regalsysteme oder Theken beispielsweise in Läden, Restaurants und Hotels. Darüber hinaus gehören das Anschließen von Elektro-Geräten und das Verlegen von Wasser und Abwasserleitungen zum Ausbildungsumfang. »Wir werden weiterhin eng mit den Berufsschulen und Unternehmen zusammenarbeiten, um der noch jungen Fachrichtung den letzten Feinschliff zu geben. Dann sind die Schülerinnen und Schüler optimal für ihre Berufslaufbahn sowie als Fachkräfte für die Innenausbaubranche gerüstet«, so Kurth weiter.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild
Aktuelle Ausgabe
0/

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »