Startseite » Branche » News »

Fotoaktion zum Tag des Handwerks: «Wir tun, was bleibt – (D)ein Blick ins Handwerk«

Fotoaktion zum Tag des Handwerks
«Wir tun, was bleibt – (D)ein Blick ins Handwerk«

TDH_2021_Header_4zu3_web.jpg
Mitmachen Ehrensache: Noch bis 15. August Fotos hochladen und zeigen, wie schön das Handwerk ist Foto: Deutscher Handwerkskammertag

Der Deutsche Handwerkskammertag ruft zum bundesweiten Tag des Handwerks am 18. September 2021 alle Handwerkerinnen und Handwerker auf, mit ihren Fotos zu zeigen, wie ihr Arbeitsalltag aussieht und wie glücklich und erfüllt sie in ihrem Handwerk sind. Unter dem Motto »Wir tun, was bleibt – (D)ein Blick ins Handwerk« soll die Fotoaktion zeigen, wie vielfältig, schön und bedeutend das Handwerk ist.

Mitmachen und bis 15. August Fotos hochladen

Noch bis zum 15. August können Fotos auf der Aktionsplattform unter www.handwerk.de/tdh21 hochgeladen werden.
Die Fotos sollen ihre Arbeit, die Kraft, den Charakter, die Schönheit und die Bedeutung des Handwerks zeigen. Ob Selbstinszenierung, der Blick in die Werkstatt oder Stillleben – wichtig ist dabei der Bezug zum Handwerk und zur eigenen Tätigkeit.
Die eingereichten Fotos werden ab dem 18. September zusammen mit einer kurzen Bildbeschreibung in einer großen Fotogalerie auf handwerk.de veröffentlicht. Besucherinnen und Besucher sollen so einen tieferen Einblick in die Vielfalt und Bedeutung des Handwerks erhalten.

Ausführliche Infos und Teilnahmebedingungen unter www.handwerk.de/tdh21

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »