Startseite » Branche » News »

Winkhaus erweitert Produktion in Meiningen

News
Winkhaus erweitert Produktion in Meiningen

Im Frühjahr startete Winkhaus mit dem Neubau weiterer Produktionshallen am Standort Meiningen. Hierbei investiert das Unternehmen insgesamt 41,5 Millionen Euro. Ende Juli konnte dank des guten Baufortschritts die Grundsteinlegung auf dem Werksgelände gefeiert werden. Dabei überreichte Staatssekretär Prof. Dr. Christian C. Juckenack einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 7,2 Millionen Euro. Das Bauvorhaben wird aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union gefördert. »Mit diesem Neubau wird die Wirtschaftsregion Südthüringen weiter gestärkt« sagte Juckensack.

Neben der Türtechnik wird Winkhaus sein Produktprogramm an diesem Standort um Fenstertechnik und die galvanische Oberflächenbeschichtung erweitern. Bisher ist Winkhaus in Meiningen mit rund 180 Mitarbeitern ausschließlich im Geschäftsfeld Sicherheits-Tür-Verriegelungen engagiert. Mit dem Erweiterungsbau schafft Winkhaus 100 neue Arbeitsplätze. Zum Jahreswechsel sollen die Bauarbeiten beendet sein.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]