Startseite » Branche » News »

Wettbewerb: Entwürfe für Kleinmöbel gesucht

News
Wettbewerb: Entwürfe für Kleinmöbel gesucht

Ob s-bar, schuh-bert oder der nachtfalter – die »möbel marke tischler« ist eine Kollektion außergewöhnlicher Kleinmöbel mit starkem Auftritt, die es ausschließlich beim Tischler gibt. Der Entwurf für das nächste Stück soll in einem Wettbewerb gefunden werden, den der Fachverband des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen und der Verband des Tischlerhandwerks Niedersachsen / Bremen ausgelobt haben.

Zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen sind alle am Tischlerhandwerk und an der Gestaltung Interessierten, insbesondere die Studierenden der Fachhochschulen und Gestaltungsakademien, der Fach- und Meisterschulen und der Betriebe. Sie alle können bis zum 31. Januar 2009 ihren Entwurf für das nächste möbel marke tischler einreichen. Eine fachkundige Jury wird drei Arbeiten auswählen, die mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 1.750 Euro honoriert werden. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Frühjahrs-Obermeistertagung Tischler NRW statt. Dort fällt auch die Entscheidung, welcher Entwurf zum nächsten möbel marke tischler wird. Das Möbel wird dann auf dem treffpunkt tischler nrw im August 2009 seine Premiere feiern.
Der Fachverband Tischler NRW hat die Kollektion möbel marke tischler vor sechs Jahren ins Leben gerufen, um der Öffentlichkeit die hohe Designkompetenz der Tischler vor Augen zu führen. Die Tischlerbetriebe können die möbel marke tischler ohne größeren Aufwand in der eigenen Werkstatt fertigen und sie für ihr Marketing nutzen. Auch auf Innungsebene hatten die möbel marke tischler schon ihren großen Auftritt. Zu jedem Möbel gibt es auch ein Marketingkonzept. Dieses kann – muss aber nicht – von den Wettbewerbsteilnehmern miteingereicht werden. Das gilt auch für einen originellen, einprägsamen Namen. Auf jeden Fall soll es sich beim nächsten möbel marke tischler wieder um ein Erzeugnis handeln, das in alltäglichen Lebenssituationen Nutzen bietet und dessen Funktionen im Detail sorgfältig geplant sind. Obwohl es sehr anpassungsfähig sein und in Material- und Farbwahl auf die Wünsche der Kunden eingehen muss, soll es doch einen eigenständigen Charakter haben.
Die genauen Anforderungen an das nächste möbel marke tischler können Interessenten in der Wettbewerbsausschreibung nachlesen, die ab August zum Download zur Verfügung steht: www.tischler-nrw.de und www.tischler-nrw.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]