Startseite » Branche » News »

PLW in Bad Wildungen: Wer wird deutscher Meister?

PLW des Tischlerhandwerks in Bad Wildungen
Wer wird deutscher Meister?

PLW in Bad Wildungen

Erst wurde sie abgesagt, dann verschoben, jetzt wird sie durchgeführt: die Deutsche Meisterschaft im Tischler- und Schreinerhandwerk 2020. Unter strengsten Hygienemaßnahmen zeigen junge Tischler- und Schreinergesellinnen und Gesellen des vergangenen Abschlussjahrgangs vom 10. bis 12. Mai ihr handwerkliches Geschick und erhalten damit die Chance, an den Weltmeisterschaften teilzunehmen.

In Bad Wildungen wird es darum gehen, in zwei Tagen ein Möbel, welches zahlreiche klassische Verbindungen und Furnierarbeiten beinhaltet, herzustellen. Eine Fachkommission bewertet anschließend die Arbeiten nach Kriterien wie Maß- und Schnittgenauigkeit, dem Passen der Verbindungen sowie dem Verhalten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander. Qualifiziert haben sich diese zuvor bei verschiedenen Vorentscheiden auf Innungs-, Kammer- und Landesebene.

Erstmals in diesem Jahr zum Wettbewerb zugelassen werden auch die fünf besten Zweitplatzierten aus den Landesentscheiden. Sie erhalten damit eine zusätzliche Chance auf den deutschen Meistertitel und die Teilnahme an den Berufsweltmeisterschaften im kommenden Jahr.

Tischler Schreiner Deutschland berichtet ab Sonntag live vor Ort und lädt alle Interessierten ein, digital am Wettbewerb teilzunehmen.

www.tischler-schreiner.de/plw-2020

 

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »