Startseite » Branche » News »

Wachstumsmarkt Barrierefreies Bauen

News
Wachstumsmarkt Barrierefreies Bauen

In Deutschland fehlen 2,5 Millionen barrierefreie Wohnungen. Dies geht aus der Studie »Wohnen im Alter« des Bundesbauministeriums hervor. Das entsprechende Investitionsvolumen für die Modernisierung liegt bei 39 Milliarden Euro. Darauf weist die LBS Bausparkasse in ihrem jüngsten Infomailing hin. Demnach zielen bei der Hälfte der Wohneinheiten die Baumaßnahmen hauptsächlich auf die Beseitigung von Barrieren innerhalb der Wohnung ab. Bei rund 100000 Wohnungen konzentriert sich der Anpassungsbedarf vor allem auf die Verbesserung der Zugänge. In 1,14 Millionen Wohnungen sind sowohl Barrieren beim Zugang als auch in der Wohnung zu überwinden. Um eine »normale« Wohnung inklusive des Eingangsbereiches schwellenlos zu gestalten, geht die LBS von Kosten von etwa 20000 Euro aus.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »