Startseite » Branche » News »

Vogt: Großhandel für Küchenzubehör geht an Famo

News
Vogt: Großhandel für Küchenzubehör geht an Famo

Horst Vogt, Gründer und Alleingesellschafter der gleichnamigen Horst Vogt GmbH, Oyten hat am 1. September 2008 im Rahmen einer Nachfolgeregelung sein Unternehmen zu 100 Prozent an die Famo GmbH in Oldenburg verkauft. Wie der Küchenzubehör-Lieferant mitteilt soll Vogt weiterhin eigenständig am Markt agieren. Geschäftsführer bleibt Mathias Meloh, für Einkauf und Marketing ist weiterhin Ralf Fleißner und für den Vertrieb Jörg Priepke zuständig. Auch für die 50 Mitarbeiter sowie für Kunden und Lieferanten bleibe alles beim Alten, heißt es. Die Famo GmbH ist eine Gruppe mit 36 Großhandelsstandorten, zu der auch der Elektrogroßhändler Segro gehört.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »