Startseite » Branche » News »

Verbände in Hessen und Rheinland-Pfalz vereinbaren Berater-Pool

News
Verbände in Hessen und Rheinland-Pfalz vereinbaren Berater-Pool

Unterzeichneten den neuen Berater-Pool der Verbände Hessen und Rheinland-Pfalz (v.l.n.r.): Die Landesinnungsmeister Günter Füllgraf und Geschäftsführer Hermann Hubing (Hessen) sowie Geschäftsführerin Martina Fuchs und Landesinnungsmeister Siegfried Schmidt (Rheinland-Pfalz)
Den Mitgliedsbetrieben bessere Beratungsdienstleistungen ohne Mehrkosten zur Verfügung stellen war die Leitidee für den zum 1. Januar 2010 realisierten gemeinsamen Berater-Pool der Tischler- und Schreinerverbände Hessen und Rheinland-Pfalz. Wie die Landesinnungsmeister Günter Füllgraf und Siegfried Schmidt übereinstimmend betonten, steigen die Anforderungen der Betriebe nach qualifizierten Beratungsdienstleistungen stetig. Angesichts stagnierender Betriebszahlen und den überschaubaren Entfernungen sei es ein Gebot der Vernunft, vorhandene Kompetenzen zu bündeln. Durch die neue Kooperation stünden den Betrieben nun fünf qualifizierte Berater zur Verfügung, die ein breites Themen-Spektrum abdecken können.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »