Startseite » Branche » News »

Veka weiht Welcome-Center in Sendenhorst ein

News
Veka weiht Welcome-Center in Sendenhorst ein

Veka_welcome_center_sendenhorst.jpg
Welcome-Center heißt der neue zweiflügelige Empfangsbau des Veka-Werksgeländes im westfälischen Sendenhorst Foto: Veka AG

Der Hersteller von Kunststofffensterprofilen Veka hat an seinem Firmensitz im westfälischen Sendenhorst ein Welcome-Center eröffnet. Besucher und Mitarbeiter werden jetzt sinnbildlich mit offenen Armen vom dem zweiflügeligen Gebäude zwischen Verwaltungsbau und Kundencenter begrüßt, und auch die Werkspforte wurde im Zuge der Umgestaltung von Grund auf erneuert.

Bei der Entwicklung des Gebäudes wurde repräsentativer Anspruch bewusst eng mit alltäglich genutzten Funktionen verflochten. Daher beherbergt das Gebäude neben der Empfangshalle auch Besprechungs- und Schulungsräume sowie Büroflächen für Verwaltung, Vertrieb und Marketing. Außerdem sind Aufenthalts- und Ruhezonen sowie Kommunikationsecken in das Nutzungskonzept integriert. Damit wurde von vorne herein auch seine Rolle als Teil der Unternehmenskultur verankert.

Überdies erfüllt das neue Gebäude auch technische Aufgaben: Eine kommunale Wasserhebeanlage wurde ebenso eingebunden, wie der Energieübergabepunkt für das gesamte Werksgelände.

Dass im Gebäude mit dem Fensterprofilsystem »Softline 82 MD« auch das Flaggschiff-Produkt aus dem eigenen Hause zum Einsatz kommt, versteht sich von selbst.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »