Startseite » Branche » News »

Handwerk ist hier auch Frauensache: Unternehmerfrauen starten bundesweite Initiative

Handwerk ist hier auch Frauensache
Unternehmerfrauen starten bundesweite Initiative

Carpenter_in_furniture_factory_inspecting_piece_in_QA_being_satisfied_
Ihren Einsatz für Frauen im Handwerk können UFH-Mitglieder jetzt auch mit einem Siegel dokumentieren. Foto: Bundesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk e.V.

Der Startschuss für die Initiative »Handwerk ist hier auch Frauensache« ist gefallen. Betriebe der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH), die Mädchen und Frauen auf ihrem Weg ins Handwerk ausdrücklich unterstützen, können an dieser Kampagne teilnehmen. Damit demonstrieren sie auch nach außen, dass Mädchen und Frauen bei ihnen willkommen sind.

Der Verband will auf diese Weise die Hemmschwelle für Frauen senken und sie einladen, sich auch einen männerdominierten Handwerksberuf zuzutrauen. »Wir sorgen mit der Initiative auch dafür, dass Frauen im Handwerk stärker wahrgenommen werden«, so die Initiatorin und 1. Vorsitzende des UFH Heidi Kluth.

Kluth freute sich über den enormen Zuspruch bei der Bekanntmachung und antwortete auf die Frage: Was haben wir als Handwerksbetrieb nun davon? »Wir möchten dass zukünftig junge Frauen das Handwerk bei ihrer Berufswahl berücksichtigen. Hierfür benötigen wir Betriebe, die ein besonderes Augenmerk auf junge Frauen im Handwerk haben.«

Das Siegel »Handwerk ist hier auch Frauensache« ist exklusiv für UFH-Mitglieder.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »