Startseite » Branche » News »

Umsatz der Möbelindustrie wächst um 6,4%

News
Umsatz der Möbelindustrie wächst um 6,4%

Die Umsätze der Deutschen Möbelindustrie legten im Gesamtjahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 Prozent auf 16,8 Mrd. Euro zu. Dabei verlief das Inlandsgeschäft mit einem Plus von 5 Prozent »sehr gut«, resümierte der Verband der Deutschen Möbleindustrie (VDM). Noch besser sei das Geschäft im Ausland verlaufen. Hier erzielten die Möbelhersteller ein Wachstum von 10,1 Prozent. Hauptmotor des Aufschwungs sind ein weiteres Mal die Büromöbel: Hier war ein Plus von insgesamt 15,5 Prozent zu verzeichnen. Küchen– und Wohnmöbel könnten nach Angaben des VDM mit einem Plus von 5,9 und 5,5 Prozent weiterhin gut mithalten.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]