Startseite » Branche » News »

Trennwandhersteller Strähle: Umsatz stabil

News
Trennwandhersteller Strähle: Umsatz stabil

Der Trennwandhersteller Strähle konnte seinen Umsatz mit 35 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2009 trotz Wirtschaftskrise auf dem Vorjahresniveau halten. Der Exportanteil konnte sogar leicht gesteigert werden und lag bei über 20 Prozent, wobei die Schweiz, Österreich und Großbritannien die umsatzstärksten Auslandsmärkte waren. Für den stabilen Umsatz sorgten laut Unternehmensangaben zahlreiche Großobjekte.

Als wachsenden Geschäftsbereich sieht Inhaber Werner Strähle in die Wände integrierbare Akustiklösungen. Hier herrsche hoher Informationsbedarf bei Planern, Architekten, bauherren und Trockenbauern. Um dem Rechnung zu tragen, richtet Strähle derzeit am Firmensitz in Waiblingen eine Akustikwerkstatt ein. Ab Mai veranstaltet der Hersteller dort Seminare und Workshops zum Thema Raumakustik.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »