Startseite » Branche » News »

Innenausbautag in Halle

Tischler Sachsen-Anhalt laden zum Mitteldeutschen Innenausbautag
Innenausbautag in Halle

Halle_2015.jpg
Der Innenausbautag 2017 in Halle soll wie 2015 ein Fest werden Foto: Yvonne Most

Im Designhaus Halle findet am 6. September 2017 von 9 bis 16 Uhr der zweite Mitteldeutsche Innenausbautag statt. Das Thema heißt schlicht »Zukunft«.

Vier interdisziplinäre Vorträge regen zum Nachdenken und zum Austausch an: Elke und Norbert Alt, Inhaber der Schreinerei Alt, stellen ihre Idee »Wer plant, fertigt auch« vor. Tischlermeister Frank Ackermann, Geschäftsführer der Georg Ackermann GmbH, wagt sich spielerisch an Verarbeitungstechniken jenseits der 5-Achs-Technologie heran. Prof. Axel Müller-Schöll von der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt, wie aus einer Idee ein Versprechen an den Kunden wird und Antje Heinrich lässt die Unternehmenskultur der Deutschen Werkstätten Hellerau lebendig werden. Mit von der Partie sind auch namhafte Zulieferfirmen des Tischlerhandwerks als Paten der Veranstaltung. Inspiration für den eigenen Kontext mitzunehmen, ist das Ziel. Veranstalter des Mitteldeutschen Innenausbautages ist Tischler Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Anmeldung unter hkh.s-a@tischler.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »