1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Teutoburger Sperrholz sucht neuen Investor

News
Teutoburger Sperrholz sucht neuen Investor

Das in Detmold ansässige, mittelständische Unternehmen TS Teutoburger Sperrholz sucht einen neuen Investor. Der Hersteller ist langjährig am Markt etabliert und fertigt aktuell mit rund 100 Mitarbeitern Platten sowie Möbel- und (Groß-) Formteile insbesondere aus Buchensperrholz für verschiedene industrielle Anwendungen. Hierbei verfügt das Unternehmen über alle notwendigen Qualifikationen und Zertifizierungen. Zu den Kunden zählen Unternehmen der Möbelindustrie, des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Automobilzulieferindustrie.

Nachdem der Geschäftsbetrieb zeitnah stabilisiert werden konnte, bemüht sich das Management des Unternehmens gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter um eine nachhaltige Sanierung des Unternehmens. Auch der Verkauf an einen externen Dritten wird erwogen.
Die Betreuung des nunmehr initiierten Investorenprozesses erfolgt durch die Mentor AG. Ansprechpartner für potenzielle Interessenten ist Uwe Borgers.
Mitte November hatte die Geschäftsführung von TS einen Antrag zur Einleitung eines gerichtlichen Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der in Herford ansässige Rechtsanwalt Hans-Peter Burghardt ernannt.
Infos auch unter: www.teuto-sperrholz.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »