Startseite » Branche » News »

Tenbrink Innenausbau erhält Alfred-Jacobi-Preis

News
Tenbrink Innenausbau erhält Alfred-Jacobi-Preis

Für Innovationen ausgezeichnet: die Sieger des Alfred-Jacobi-Preises beim Treffpunkt Tischler in Bochum. Foto: Bettina Engel-Albustin
Sechs Tischlerbetriebe hat der Fachverband Tischlerhandwerk Nordrhein-Westfalen für besondere Innovationen mit dem Alfred-Jacobi-Preis ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen des Treffpunkt Tischler am 10. September 2011 in Bochum statt. In der Kategorie »Personalmanagement« belegte die Wilhelm Tenbrink Innenausbau GmbH aus Stadtlohn mit ihrem Sport- und Gesundheitsprogramm für Mitarbeiter den ersten Platz. In der Kategorie »Umgang mit Kunden« überzeugte die Tischlerei Ulrich Rotte aus Selm. Gemeinsam mit Mitarbeitern veranstalten die Inhaber regelmäßige Kochevents und musikalische Veranstaltungen für ihre Kunden.

Weitere Auszeichnungen erhielten: Hoppen Innenausbau (Mönchengladbach), Tischlerei Giese & Liebelt (Dortmund) Tischlerei Feinschliff (Bielefeld) und Gerhard Mesken Tischlerei (Gütersloh). Ein Sonderpreis ging an Dorothee und Dirk Böckstiegel aus Paderborn für ihren Frauenhandwerkerkurs.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »