Startseite » Branche » News »

Teilerfolg für Pfleiderer beim Verkauf der Nordamerika-Werke

News
Teilerfolg für Pfleiderer beim Verkauf der Nordamerika-Werke

Uniboard USA LLC, eine Tochtergesellschaft der Pfleiderer AG, hat eine Vereinbarung zum Verkauf ihrer Produktionsstätten in Moncure, North Carolina/USA, an eine Tochtergesellschaft des chilenischen Unternehmens Paneles Arauco S.A. bekannt gegeben. Die Produktionsstätten stellen Mitteldichte Faserplatten (MDF) und Spanplatten her und werden für 62 Mio. US-Dollar (47,5 Mio. Euro) verkauft. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2012 abgeschlossen werden.

Der Pfleiderer-Vorstand bewertet die Veräußerung als sehr wichtigen Schritt im Rahmen des geplanten Verkaufs des Nordamerika-Geschäfts. Man gehe davon aus, dass die Transaktion den Verkauf der weiteren Produktionsstätten von Uniboard in Kanada erleichtern werde.
Hans-Joachim Ziems, bei Pfleiderer für die Restrukturierung zuständig, kommentierte: »Die Veräußerung von Moncure ist ein großer Erfolg. Wir sind insgesamt bei dem Verkauf des Nordamerika-Geschäfts voll im Plan und sehr zuversichtlich, die geplanten Erlöse zu erzielen.«
Die Veräußerung des Standortes Moncure habe keine negativen Auswirkungen auf die Lieferfähigkeit von Uniboard, da das Unternehmen seine nordamerikanischen Kunden unverändert über seine kanadischen Werke beliefern könne, teilte Pfleiderer mit.
Der Verkauf des Nordamerika-Geschäfts von Pfleiderer ist Teil des Sanierungsplans des Konzerns und soll im ersten Halbjahr des Jahres 2012 abgeschlossen werden.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »