Startseite » Branche » News »

Tarifabschluss: Löhne steigen in zwei Stufen

News
Tarifabschluss: Löhne steigen in zwei Stufen

Die Tarifvertragsparteien für das nordwestdeutsche Tischlerhandwerk haben sich am 28. Juli auf einen zweijährigen Abschluss für die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen geeinigt. In der zweiten Verhandlungsrunde mit der IG Metall wurde beschlossen, dass sich die Löhne und Gehälter der Beschäftigten zum 1. September um 2,7 Prozent erhöhen. Zum 1. Januar 2017 sollen dann die Entgelte um weitere 2,3 Prozent steigen.

Die monatlichen Ausbildungsvergütungen werden mit Wirkung zum 1. September 2015 auf 570 Euro im 1. Ausbildungsjahr, auf 680 Euro im 2. Ausbildungsjahr sowie auf 770 Euro im 3. Ausbildungsjahr angehoben. Zum 1. August 2016 steigen die Ausbildungsvergütungen um weitere 10 Euro je Ausbildungsjahr.
Außerdem einigten sich die Tarifparteien auf die Einführung eines Tarifvertrages zur Einstiegsqualifizierung für leistungsschwächere Jugendliche, die anschließend in ein Ausbildungsverhältnis übernommen werden sollen.
Die geschlossenen Verträge haben eine Laufzeit vom 1. August 2015 bis zum 31. Juli 2017.
»Vor dem Hintergrund der relativ guten Auftragslage in den Betrieben beurteilen wir den Abschluss als angemessen und tragbar«, sagte Dieter Roxlau, Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Tischler NRW. Durch den »Nullmonat« August und den zeitlichen Versatz der zweiten Entgeltsteigerung betrage die effektive Gesamtbelastung für die Betriebe im verhandelten Zeitraum 3,28 Prozent. Der Abschluss über einen Zeitraum von zwei Jahren verschaffe den Betrieben darüber hinaus Planungssicherheit, so Roxlau weiter.
Die Tabellen über die neuen Entgelte wird der Fachverband allen Innungen nach Abschluss der Erklärungsfrist am 8. September zusenden.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »