Startseite » Branche » News »

»T75 PreX« für Martin ein Verkaufsschlager

News
»T75 PreX« für Martin ein Verkaufsschlager

Anwender der »T75 PreX« schätzen auch die hohe Werthaltigkeit der Maschinen aus Ottobeuren
Seit der Markteinführung der »T75 PreX« im Februar 2006 hat Maschinenebauer Martin, Ottobeuren, mehr als 800 Formatkreissäge mit beidseitig schwenkbarem Sägeblatt verkauft. »Unser Konzept hat Geschichte geschrieben«, sagt Michael Mühldorfer, Leiter Marketing bei Martin. Die Anwender zeigten sich zunehmend begeistert von den anwendungstechnischen Möglichkeiten, die ihnen die Kombination von Schnitthöhe und Schwenkmöglichkeit bietet.

Die T75 PreX von Martin kann das Sägeblatt in einem Schnittwinkelbereich von 92 Grad bewegen. Wichtig sei den Anwendern hierbei, dass die Maschine auch bei 45 Grad immer noch Schnitthöhen von rund 130 mm senkrecht auf den Tisch gemessen erreiche, so Mühldorfer weiter.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »