Startseite » Branche » News »

Swiss-Krono-Gruppe baut OSB-Werk in Russland

News
Swiss-Krono-Gruppe baut OSB-Werk in Russland

Die Swiss-Krono-Gruppe errichtet im russischen Bezirk Krasnokamsk, Region Perm, innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre eine Produktionsanlage für OSB-Platten. Hierzu unterzeichneten am 12. September Ines Kaindl, Verwaltungsratspräsidentin der Gruppe, und Viktor Basargin, Gouverneur der Region Perm, eine Absichtserklärung für das Investitionsprojekt. Die Investitionssumme liegt bei rund 200 Millionen Euro. Das zukünftige Werk ist auf ein jährliches Produktionsvolumen von 600.000 Kubikmeter OSB-Platten ausgelegt.

»Durch die Investition in der Region Perm möchten wir die Entwicklung des russischen OSB-Marktes forcieren und insbesondere dem Wachstum im russischen Wohnungsbau Rechnung getragen«, sagt Maciej Karnicki, CEO der Swiss-Krono-Gruppe. Neben Russland soll auch der asiatische Markt erschlossen werden. Die Unternehmensgruppe hat mit Kronostar seit 2002 einen großen Produktionsstandort für Span- und MDF-Platten sowie Laminatfußboden in Scharja.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »