News

Simon Klaus aus Bayern siegt bei »Die Gute Form«

Gewinner Simon Klaus mit seiner Dreh-Bar
Die Sieger des Bundesentscheides »Die Gute Form 2012« sind gekürt. Das drehfreudige Gesellenstück von Simon Klaus hatte es auf der »Internationalen Handwerksmesse« in München nicht nur der Jury sondern auch den Besuchern angetan. Seine »Dreh-Bar« gewann folgerichtig den 1. Preis. Hinter den Sieger aus Bayern reihten sich Carla Enchelmaier aus Niedersachsen mit ihrem Baukastenmöbel »Blox Box« und Franziska Bluhme aus Berlin mit dem Schreibtisch »Flora« auf den Plätzen zwei und drei ein.

Die drei Erstplatzierten durften sich über je eine Profi-Handmaschine von Festool sowie – entsprechend ihrer Platzierung – über 1.500, 1.000 und 500 Euro Geldprämie freuen. Als Publikumssieger erhielt Simon Klaus darüber hinaus noch einen Scheck über 250 Euro und die Fachzeitschrift dds legte für alle drei ein Jahresabonnement oben drauf.
Den Sonderpreis »Beschlag« erhielt Benedikt Held aus Köln. Er hatte eigens für sein Gesellenstück einen Beschlag entwickelt, der die Klappen seiner Musiktruhe gleichzeitig abbremst, in Position hält und die Innenbeleuchtung schaltet. Der mit 500 Euro dotierte Sonderpreis »Massivholz« ging an Lea Seidel aus München.
Verbandspräsident Konrad Steininger richtete seinen Dank an die Ausbildungsbetriebe, die innerhalb einer funktionierenden Verbandsorganisation ihre Azubis »meisterlich mit Herz und Verstand unterstützen und auf diese Weise ihre Schützlinge zu großartigen Botschaftern des Gewerks machen«.

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »