1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Schüco Alu Competence und Union Knopf sind sich einig

News
Schüco Alu Competence und Union Knopf sind sich einig

Schüco Alu Competence und Union Knopf sind sich einig
Nach erfolgter Vertragsunterzeichnung: (v. l.) Martin Dolleschel, Geschäftsführer Union Knopf, und Andreas Engelhardt, persönlich haftender Gesellschafter von Schüco International
Schüco Alu Competence erwirbt zum 1. Januar 2017 den Unternehmensbereich Möbelzierbeschläge der Bielefelder Union Knopf GmbH. Durch die Übernahme erweitert der Aluminiumspezialist sein Produktsortiment für den Möbel- und Küchenbereich um designorientierte Zierbeschläge.

Mit dem Unternehmensbereich übernimmt Schüco Alu Competence auch 16 Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Verkauf, Logistik, Design und Vertrieb. Diese werden überwiegend in Borgholzhausen eingesetzt. Neben dem Produkt- und Logistikbereich ergeben sich durch die Übernahme insbesondere Synergien in der Kundenbetreuung, da ein großer Teil des Kundenstammes identisch ist.
»Die Übernahme bietet den Vorteil, dass wir unseren langjährigen Partnern neben unserer Kernkompetenz Griffleisten nun auch in dem Bereich Zierbeschläge ein attraktives Angebot machen können«, so Peter Thoelen, Leiter Schüco Alu Competence. Zur Messe Interzum 2017 wird erstmalig eine gemeinsame Produktpräsentation auf dem Stand von Schüco Alu Competence erfolgen.
Der Verkauf des Unternehmensbereiches Möbelzierbeschläge bietet Union Knopf im Zuge der international angelegten Ausrichtung jetzt die Möglichkeit sich auf das ursprüngliche Kerngeschäft zu konzentrieren, das die Produktion und den Vertrieb von Knöpfen sowie Bekleidungsaccessoires umfasst. Diese Fokussierung bedeutet für das Unternehmen: Stabilisation, neues Wachstum, Innovation und höhere Wettbewerbsfähigkeit.
Schüco Alu Competence ist seit 1964 ein Teil der Bielefelder Schüco International KG und ist im Bereich der Profiltechnik seit über fünf Jahrzehnten mit der Verarbeitung von Aluminium befasst. Mit derzeit rund 400 Mitarbeitern werden Produkte für die Küchen- und Möbelindustrie sowie weiteren Branchen hergestellt.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]