Startseite » Branche » News »

Schreinerei Daxenberger gewinnt Thalhofer-Preis

News
Schreinerei Daxenberger gewinnt Thalhofer-Preis

Die Schreinrei Daxenberger aus Seeon am Chiemsee ist der Gewinner des Thalhofer-Preises Bayern 2007. Den zweiten Platz belegte die Firma Brunold Innenausbau & Design, Schwandorf. Dritter wurde die Schreinerei Zeit aus Kaufering. Die Übergabe des mit insgesamt 20000 Euro dotierten Preises fand am Freitag den 6. Juni 2008 im Rahmen des bayerischen Schreinertages statt.

Das Motto des diesjährigen Wettbewerbes war »Innovationsfaktor Mitarbeiter – Potenziale erkennen, fördern und nuzen«. Auch drei Innungen wurden für ihre Arbeit prämiert: Altötting (1. Preis), Allgäu (2.) und Dachau (3.). Den Wettbewerb der Ausbildungsstätten konnte die Fachakademie für Holzgestaltung in Cham für sich entscheiden.
Der Thalhofer-Preis 2008/09 steht unter dem Motto: »SchreinerPlus«. Gesucht werden Betriebe und Innungen, die sich mit Leistungen, die über die reine Produktherstellung hinausgehen, profilieren. Infos und Ausschreibungsunterlagen beim Fachverband unter www.schreiner.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »