Startseite » Branche » News »

Schreiner profitieren auch 2012 vom Wunsch nach Qualität

News
Schreiner profitieren auch 2012 vom Wunsch nach Qualität

Konrad Steininger, Präsident von Tischler Schreiner Deutschland, sieht die Zukunft für viele Betriebe optimistisch
2011 zeichnet sich ein Rekordjahr für das deutsche Handwerk ab. Entsprechend positiv fällt auch der Rückblick von Konrad Steininger, Präsident des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland, aus: »2011 war ein sehr gutes Jahr für das Tischler- und Schreinerhandwerk.« Trotz Schuldenkrise und den Turbulenzen an den Finanzmärkten seien volle Auftragsbücher und kräftige Umsatzzuwächse für den Großteil der Betriebe an der Tagesordnung gewesen.

Auch die Situation bei den Ausbildungsplätzen zeige, dass sich das sehr gute Image des Tischler- und Schreinerberufes positiv auf die Branche auswirkt. Dennoch sei das aktive Bemühen um qualifizierten Nachwuchs eine »zentrale Aufgabe des Gewerkes, welche mit hohem Aufwand betrieben wird«, so Steininger.
In das Jahr 2012 werden viele Tischlereien und Schreinereibetriebe mit Optimismus gehen. »In vielen Betrieben wird sich die gute Auftragslage von 2011 noch bis in die erste Hälfte des Jahres 2012 auswirken«, sagte Steininger. Bereits in den vergangenen Jahren habe man gesehen, dass der Verbraucher zunehmend die »wahren Werte« wiederentdeckt, resümierte der Verbandspräsident.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]