Startseite » Branche » News »

Ronald Weber verlässt Grass

News
Ronald Weber verlässt Grass

Ronald Weber gibt seinen Aufgaben bei Grass zum 31. Mai an Thomas Müller und Christoph Walter ab
Ronald Weber, seit November 2011 Vorsitzender der Geschäftsführung beim österreichischen Beschlägehersteller Grass, hat die Gruppe zum 31. Mai 2015 verlassen. Nach über dreieinhalb Jahren Zusammenarbeit haben sich der Aufsichtsrat und Weber wegen unterschiedlicher Auffassungen bezüglich der zukünftigen Unternehmensstrategie einvernehmlich getrennt.

Die bisherigen Verantwortungsbereiche von Weber werden von Thomas Müller und Christoph Walter übernommen, die beide seit vielen Jahren Teil der Geschäftsführung sind. Weiterhin ist Helmut Kainrad Mitglied der Geschäftsführung. Er vertritt die beiden deutschen Produktionsgesellschaften in Reinheim und Alpirsbach sowie das Werk in Tschechien. Die Stelle des Vorsitzenden der Geschäftsführung wird nicht neu besetzt, teile Grass mit.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »