Startseite » Branche » News »

Razzien bei Spanplattenherstellern

News
Razzien bei Spanplattenherstellern

Das Bundeskartellamt ist in bundesweiten Razzien gegen mehrere Spanplattenhersteller vorgegangen. Wie u.a. die Süddeutsche Zeitung berichtet, besteht der Verdacht der illegalen Preisabsprache. Danach sagte ein Kartellamtssprecher am Freitag vergangener Woche, Beamte der Behörde hätten sieben Unternehmensgruppen und die Zentrale eines Verbandes durchsucht. Betroffen sind den Zeitungsberichten zufolge unter anderem der Pfleiderer-Hauptsitz in Neumarkt, die Glunz AG in Meppen und die deutsche Egger-Niederlassung in Brilon.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »