Startseite » Branche » News »

Pfleiderer AG startet Aktienrückkauf

News
Pfleiderer AG startet Aktienrückkauf

Der Vorstand der Pfleiderer AG, Neumarkt, hat beschlossen, im Zeitraum bis zum 25. Juli 2008 bis zu 1000000 eigene Aktien der Gesellschaft über die Börse zu erwerben. Dies entspricht rund 1,87 Prozent des Grundkapitals. Die Pfleiderer AG macht damit von der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 12. Juni 2008 zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch. Pfleiderer gibt an die zurückgekauften Aktien zum einen für ein Aktienoptionsprogramm, aber auch für den Erwerb von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Beteiligungen an Unternehmen nutzen zu wollen. Der Rückkauf wird nach Angaben des Unternehmens ausschließlich über die Börse im Xetra-Handel erfolgen. Dabei dürfen je Tag nicht mehr als 25 Prozent des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens der 20 Börsentage vor dem Kauftermin erworben werden.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »