Startseite » Branche » News »

Osmo erstattet Anzeige gegen ehemalige Mitarbeiter

News
Osmo erstattet Anzeige gegen ehemalige Mitarbeiter

Anzeige gegen führende Mitarbeiter eines sauerländischen Holz-Unternehmens wegen des Verdachts auf Wirtschaftskriminalität hat die Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Warendorf, erstattet. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Münster, wie das Unternehmen mitteilt. Die Anzeige richtet sich gegen einen Wettbewerber im Bereich Gartenholz sowie gegen ehemalige Osmo-Mitarbeiter aus Marketing und Produktmanagement Garten, die nun für den Marktteilhaber arbeiten.

Die Geschäftsführung von Osmo dazu: »Nach Auswertung der sichergestellten Daten auf Laptops, Firmenserver und in Aktenordnern dieses Unternehmens müssen wir davon ausgehen, dass seit mehr als einem Jahr systematisch Unterlagen und Informationen aus allen Teilen unseres Unternehmens entwendet wurden.«
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »