Startseite » Branche » News »

Neuer Rahmenlehrplan für Meisterkurse

News
Neuer Rahmenlehrplan für Meisterkurse

Der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) hat einen Rahmenlehrplan zur neuen Meisterprüfungsverordnung der Tischler und Schreiner herausgegeben. Der Rahmenlehrplan wendet sich in erster Linie an Anbieter von Vorbereitungskursen für die Meisterprüfung, zum Beispiel Meisterschulen. Er soll sie dabei unterstützen, die Inhalte des Unterrichts, die Lehr- und Lernmaterialien sowie die Zeitpläne auf die geänderte Prüfungsverordnung auszurichten. Auch Gesellen, die sich für einen Vorbereitungskurs interessieren, können den Rahmenlehrplan nutzen. Da er alle nötigen Qualifikationen bündele, sei er eine gute Informationsquelle, so die BHKH-Hauptgeschäftsführerin.

Der Rahmenlehrplan führt die relevanten Qualifikationsschwerpunkte auf – etwa in den Bereichen Gestaltung, Montage oder Auftragsabwicklung – und ordnet ihnen jeweils einen zeitlichen Richtwert zu. Detailliert beschreibt er die Kompetenzen, die ein angehender Meister bei der Prüfung vorweisen muss. Den Kompetenzen ordnet er entsprechende Vorschläge für den Stoffplan zu, auf die sich die Lehrer stützen können.
„Unser Rahmenlehrplan ist als Serviceleistung gedacht“, erklärt Dr. Bettina Schwegmann, Hauptgeschäftsführerin des BHKH. „Er ist nicht verbindlich, stellt aber eine sinnvolle Empfehlung für die Gestaltung des Unterrichts dar.“ Werden die Kurse in seinem Sinn aktualisiert, erhalten die angehenden Meister alles Rüstzeug, um die fachtheoretische Prüfung erfolgreich zu absolvieren. „Ziel ist es, im Tischler- und Schreinerhandwerk bundesweit eine vergleichbare Qualität in den Vorbereitungslehrgängen und den Meisterprüfungen zu realisieren“, betont Schwegmann.
Der Rahmenlehrplan bezieht sich auf die neue Meisterprüfungsverordnung für Tischler und Schreiner, die am 1. Juli dieses Jahres in Kraft getreten ist. Sie berücksichtigt technische Entwicklungen und verstärkt die Kunden- und Serviceorientierung. Die 38 Seiten starke DIN-A4-Broschüre kann zum Preis von 11,90 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) bestellt werden bei der: HKH Service + Produkt GmbH, Littenstraße 10, 10179 Berlin, Tel.: (030) 279070-0, Fax: -60, E-Mail: info@hkh.de, www.hkh.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »